Jørn Tænnær

Aus B.E.A.R.D.S. Wiki
Dies ist die aktuellste Version dieser Seite. Sie hat keine bestätigte Version.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jørn Tænnær ist ein Lehrling der Tränkekunde und Kartographie. Mit seinem Lehrmeister dem Schamanen Främtid und der Novizin Lauræ bereist er Skarnland um es zu Kartographieren und seltene Ingredienzien zu finden.
Seine größte Eigenschafft ist seine asenkatzenhafte Schnelligkeit und Entschlossenheit. Obwohl eher friedfertig, kann Jørn bei Ungerechtigkeit enorme Kraft aufbringen.

Leben

Über Jørn Tænnærs Jugend ist neben seiner Teilnahme am Slagfest nur wenig bekannt.
Sein Geburtsort ist Spitzstiften, wo er später in die Lehre vom Schamanen Främtid geht und hilft besondere Tränke und Seren herzustellen.
Aufgrund der Forschung und der wichtigen Seefahrt, reist er zum Schutz mit Främtid und Lauræ, um Rohstoffe für die Alchemie zu finden und Küsten zu kartographieren. Er ist außerdem mit Jarl Førbett befreundet, der für seine Ungeduld und seine Vorliebe für sogenannte "Massenvernichtungswaffen" bekannt ist.

Besondere Sagen

Ist einer der Wenigen der lebend aus Frostland zurück gekehrt ist.
Durchquerte das Kølstad-Hügelgrab und sperrte den Draugr in seine Gruft.

Trivia

Jørn Tænnær wurde von seinen Eltern nach der sehr beliebten Sagenfigur Jörn Tennerson benannt, was wohl ihn dazu veranlasste, in dessen Fußstapfen zu treten.