TEARS-ê-Domedagen

Aus B.E.A.R.D.S. Wiki
Dies ist die aktuellste Version dieser Seite. Sie hat keine bestätigte Version.
Wechseln zu: Navigation, Suche

TEARS-ê-Domedagen (von Domedagen: Weltuntergang) erzählt vom Ende der Welt.

Die Legende vom Ende

Aus den Schriftrolen des Schamanen Lughi

Es wird sich begeben, das Ende aller Tage, das end von Mensch und Vieh, von Gott und Monster.
In meinen Visionen sah ich es heran nahen und sah die Zeichen am Horizont, schwarz wie Raben in tiefster Nacht, die Omen sich mir zeigten.
So schreibe ich nieder was kein Krieger kein Jarl verhindern kann, den TEARS-ê-Domedagen!


Wenn der Mond zum ersten Male in voller Pracht erstrahlt, wird das Met in euren Bechern zum Blute eurer Kinder. Schreitet ihr zur Waffe, wird sie zerfallen zu staub, als währe sie schon ein jahrtausend alt.

Wenn der Mond zum zweiten Male in voller Pracht erstrahlt, werden die von euch begrabenen aus ihren Gräbern steigen, mit Blut rotem Blick werden sie euch jagen wie ein Jarlbär im Sommer. Doch vier von euch werden auserkorren um die Götter gütig zu stimmen auf das sie den Fluch von ihnen nehmen, einer von euch muss sogar dem Gott Thor-e trotzen und ihm die Zähne ausschlagen!

Wenn der Mond zum dritten Male in voller Pracht erstrahlt, wird das Gnu aussterben und eine große Hungersnot mit sich bringen. Doch zögert nicht falls ihr euren Feinden begegnet die der vermalle deite euch sandte!

Wenn der Mond zum vierten Male in voller Pracht erstrahlt, wird der schwarze Jäger, Svartur veiðimaður immer an seiner Seite die Wilde Jagd, führt er die Dunklen im Krieg gegen die Welt und Chavo, dem Kriegsgott. Wollt ihr ihm entgehen so zögert nicht und flieht ihr Narren! tief in den Wald oder auf den höchsten Berg!

Wenn der Mond zum fünften Male in voller Pracht erstrahlt, so wird der Erzdämon vom Bäljir Vulkan steigen, svartur und Chavo erschlagen und die Kontinente unserer Welt ihn stücke schlagen! Entgeht der Vernichtung auf euren Drachenbooten und besidelt die zerschmetterten Überreste eurer Inseln.

Wenn der Mond zum sechten Male in voller Pracht erstrahlt, wird Alfa ihre prächtigste Kreaturen aussenden, den König der Familienoberhauptvogel! Doch fürchtet euch nicht Skarnen den er ist gekommen um die Freisen zu verbrennen.

Wenn der Mond zum siebten Male in voller Pracht erstrahlt, werden die erzürnten Eiren auf die Erde kommen und Alfa erschlagen, die mit ihrer letzetn Kraft Borne zu neuem Leben verhilft! Erschlagen wird er die Eiren einen nach dem andren bis er selbst gefällt wird vom höchsten aller Eiren, Rgkasmel.

Wenn der Mond zum achten Male in voller Pracht erstrahlt, rückt das Ende immer näher, versteckt euch in euren Häusern wenn die Massen an Schadsuhlen durch die Welt fegt und alle mit sich nehmen die sich auch nur bewegen. Selbst Gjōsta´s Palast wird Opfer fallen vor diesen unheilvollen Kreaturen.

Wenn der Mond zum neunten Male in voller Pracht erstrahlt, wird der Gott Huuke die überlebenden zu sich nehmen und versammelm im mittelgroßem Orte Oke. Fröhlichkeit wird euch begleiten am Ende der Tage seit ihr in den wieder kehrenden Illusionen dieses wundersamen Ortes.

Wenn der Mond zum zehnten Male in voller Pracht erstrahlt, reißt der Boden und Wellen weinen salzige Tränen selbst die Götter schreien an diesem Tag. Den es ist Nimdúr der über die Welt hereinbricht und sie Stück für Stück verschlingt.

Wenn der Mond zum elften Male in voller Pracht erstrahlt, wird Rgkasmel mit den stärksten Wikingern aus Walhalla gegen die Scharen der Bösen kämpfen auf das kein Stein auf dem anderen bleibe. Auf dessen Ausgang ein großes Schweigen folgt, wie die Welt es noch nie zuvor gesehen hat.

Wenn der Mond zum zwölften Male in voller Pracht erstrahlt, wird Rgkasmel sich Nimdúr stellen und die Welt ein finalles Mal erschüttern, wenn dises zwei Titanen auf einander Treffen. doch wird Rgkasmel fallen und Nimdúr ihn verschlingen wie auch alle anderen. So endet die Existenz der Eiren und der Dunkelfels berstet in tausend Splitter.

Doch die Leere dieser einstigen Welt wird gefüllt wenn dann Nimdúr von innen heraus wie ein Leuchtfeuer flamme fängt und explodiert auf das ein neues Universum geboren wird!