Gero Röderson

Aus B.E.A.R.D.S. Wiki
Dies ist die aktuellste Version dieser Seite. Sie hat keine bestätigte Version.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gero Röderson ist Jäger und wohnt im Wald Tullhorst.

Leben und Schaffen

Gero Röderson ist in einem Dorf am Tullhorster Wald geboren worden und war ein Sohn einer Jäger Familie.
Schon früh übte er sich im Bogenschießen und Fallen stellen. Wenn ihm das zu langweilig wurde, dann Fallen stellen und Bogenschießen.
Der Seher des Dorfes sagte schon früh über ihn "Aus ihm wird was Großes werden. Ein großer Held oder eine große Bürde. Nur Borne kennt den Ausgang."
Als er eines Tages wieder durch den Wald pirschte, fand er ein altes Grab das er sofort nach wertvoller Beute durchsuchte und wo er seinen magischen Bogen fand. Kurz darauf wimmelte es im Tullhorster Wald nur so von Draugr. Sein Dorf schaffte es über ein Jahr die Wiedergänger zu bekämpfen, aber heuerte die bezahlten Schwerter Lasse Reden, Minnasgud Bergsøn und Smørf an. Diesen Dreien schloß Gero sich an, um sein Dorf zu retten und Beute zu machen, hauptsächlich um Beute zu machen. Sie bekämpten alle Draugr im Wald, schafften es das Kølstad-Hügelgrab dank Smørf zu verschliessen und das Dorf zu retten.
Danach schloß er sich ihnen an und ab da waren sie als die Bärtigen Vier bekannt. Und bereisten die gesamte Wölmsee, wo Hilfe gebraucht wurde und Beute zu erwarten war.

Charakter

Gero fällt permanent durch sein Bestreben auf, die beste Beute als erstes zu erbeuten. Er ist der Einzelgänger der vier Helden, typischer Waldläufer halt. Er neigt dazu sich im Kampf vorzustellen mit den Worten "Meine Name ist Gero Röderson und ich...".
Seine besonderheit ist sein ganz prächtigen Vollbart. Ein wahres Prachtexemplar unter den Wikingern.
Gero ist Volblut-Jäger. Seine Hobbies sind das Bogenschießen und fallen stellen. Wenn er grade nicht im Wald ist und mit dem Bogen schießt, übt er Bogenschießen. Er streift tagein, tagaus durch den Wald auf der Suche nach reichhaltiger Beute, weswegen er sich gut mit Fährten und dem Waldleben auskennt.