Großmeister Aark Toolbeck

Aus B.E.A.R.D.S. Wiki
Dies ist die aktuellste Version dieser Seite. Sie hat keine bestätigte Version.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Großmeister Aark Toolbeck war ein Großmeister der Kriegsschmiedekunst. Er ist in der Vertreibung der Borne gestorben, da er ihm bis zu letzt die Treue schwor.

Herkunft

Aark Wurde in Spitzstiften geboren. Bei seiner Geburt starb seine Mutter. Nach dem Glauben der Skaarländer lebt die Mutter, wenn sie bei der Geburt stirbt in dem Kind weiter. Aus diesem Grund hatte er sowohl geschickte Frauenhände, als auch die die Stärke eines Mannes.

Familie

Aark ist der Sohn des Baumeisters Svear Toolbeck, seine Mutter war Riina, eine gütige Frau die bei seiner Geburt starb. Großmeister Toolbeck heiratete mit 17 Helga Toolbeck, geb. Nordfahr, die Tochter des Jarls Hauke Nordfahr und zeugte mit ihr 5 Kinder. Sven, Aaltje, Alvar, Nils und Deliah. Seiner Jüngsten Tochter entnahm er das gold-blonde Haar für seinen Dolch, außerdem sagt man das Steppken Pislmick ihr auffallend ähnlich sieht.

Ausbildung

Zunächst wurde Aark Toolbeck zum Krieger ausgebildet und war ein durchschnittlich guter Kämpfer. In der 2. Invasion der Isen auf Spitzstiften Erfand Aark Toolbeck den Wasserschwämmer. Eine Apperatur, aus deren Schläusen große Wassermassen herausströmen, welche die Isen in die Wölmsee spülten, in der sie ertranken. Beeindruckt von den Technischen Fähigkeiten wurde Aark Toolbeck zum Großmeister der Kriegsschmiedekunst ernannt und konnte so seiner eigentlichen Berufung dienen und versorgte das Heer mit den Besten Waffen des Skarnlands.

Erstellte Waffen und Apperaturen

Viele der Waffen sind verschollen oder es ist nicht mehr klar, dass sie einst vom Großmeister Aark Toolbeck hergestellt wurden.